Unser Pflegeleitbild

Das Ziel

Im Mittelpunkt aller Tätigkeiten unseres Pflegedienstes stehen unsere Pflegekunden. Eine bedarfsgerechte, sich an den individuellen Bedürfnissen, Ressourcen und Defiziten der Pflegekunden orientierende Pflege zur Wiederherstellung größtmöglicher Selbstständigkeit (Hilfe zur Selbsthilfe) und Wohlbefinden, sowie die bestmögliche ambulante medizinische und pflegerische Versorgung ist oberstes Ziel unserer Einrichtung. Hierbei beschränkt sich jede Pflege auf das notwendige Maß, um wirtschaftliche Ressourcen nicht unnötig zu belasten.

Der Mensch

In unserem Handeln orientieren wir uns an einem ganzheitlichen Menschenbild. Jeder der uns anvertrauten Pflegekunden wird ungeachtet seines Alters, Geschlechts, seiner Hautfarbe, seines Glaubens oder seiner Sexualität mit Würde und Respekt behandelt. Wir betrachten ihn als Persönlichkeit mit individuellen Gewohnheiten und einem Anspruch auf Selbstbestimmung. Diese Individualität wollen wir in unsere tägliche Arbeit integrieren. Dazu versuchen wir eine tragfähige Beziehung mit dem Pflegekunden einzugehen, die geprägt ist von Geduld, Wertschätzung und Hoffnung, was eine gesunde Abgrenzung mit einschließt.

Die Pflege

Pflegen bedeutet für uns die Zusammenarbeit mit dem Pflegekunden, seinen Angehörigen und seiner Bezugsperson. Nur durch ein gemeinsames, aufeinander abgestimmtes Handeln können wir unsere Pflegeziele erreichen und die Pflegequalität stetig verbessern. Wir arbeiten geplant und zielorientiert miteinander, Ressourcen schonend und von hoher Qualität. Unser Handeln und Pflegen überprüfen und hinterfragen wir ständig, sodass unsere Pflegeprozesse ständig weiterentwickelt werden.
Unsere Kunden haben feste und kontinuierliche Bezugspflegepersonen, die sich ganzheitlich um ihre Belange kümmern, um auf mögliche Veränderungen der Situation schnellstmöglich reagieren zu können. Dadurch baut sich schnell eine Vertrauensbasis zwischen Kunden und Pflegekraft auf. Wir sehen die Schwerpunkte unserer Pflege in Beobachtung, Information, Beratung, Motivation, Anleitung, Unterstützung sowie die Übernahme der Pflegemodelle nach Prof. Dr. Monika Krohwinkel (Pflegewissenschaftlerin), aber auch von anderen Pflegewissenschaftlern benutzen wir gelegentlich deren wissenschaftlich geprägten Pflegemodelle.

Die Qualität ​

Durch die regelmäßige Evaluierung sichern wir die Qualität der geplanten und erbrachten Pflege, sowie der ordnungsgemäß geführten Pflegedokumentation.
Unsere Pflegekunden erhalten eine zuverlässige, vertrauensvolle professionelle und fachgerechte Pflege, die durch aktuelle Aus-, Fort- und Weiterbildungen unter Einbeziehen von aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen sichergestellt wird.

Der Anspruch

Auch in der letzten Phase des Lebens begleiten wir unseren Pflegekunden und versuchen gemeinsam auf die Fragen nach Krankheit, Behinderung, Sterben und Tod eine Antwort zu finden. Wir ermöglichen durch Berücksichtigung der kulturellen, religiösen, physischen und psychischen Bedürfnisse ein menschenwürdiges Sterben. Wir setzen uns dafür ein, dass unsere Kunden in häuslicher und vor allem vertrauter Umgebung sterben dürfen, wenn sie dies wünschen. Wichtig dabei ist, dass der Kunde weitestgehend frei von Schmerzen und Atemnot ist, und dass seine Angst gelindert ist.

Die Zusammenarbeit

Um die ganzheitliche Betreuung unseres Kunden zu verwirklichen und eine optimale Unterstützung zu gewährleisten, fördern wir die kooperative Zusammenarbeit, die effektive Kommunikation sowie die Koordination aller an der Pflege Beteiligten, wie z.B. Angehörige, Ärzte, Therapeuten, Apotheken usw. Dies wird in Form von Team- und Fallbesprechungen, Pflegevisiten und Übergaben unterstützt.
Unsere Mitarbeiter werden an den Entscheidungsprozessen beteiligt. Sie identifizieren sich mit dem Selbstverständnis der Einrichtung und sind zur Loyalität verpflichtet. Alle sind sich bewusst, dass nur durch Berücksichtigung der Bedürfnisse des Pflegebedürftigen und der Zusammenarbeit mit anderen Pflegefachbereichen eine hohe Qualität und Kundenzufriedenheit zu erreichen ist.

Wir geben Ihnen gerne weitere Informationen zu unserem Pflegeleitbild.